Sie sind hier: Startseite » Protokolle

Protokolle

Protokollführung leicht gemacht!
Unter diesem Motto erhalten Sie Profi-Tipps vom Experten, wie Sie
Ergebnisse, Entscheidungen und Abläufe von Besprechungen, Konferenzen, Meetings sowie Projektund
Teamsitzungen effizient dokumentieren und die wesentlichen Informationen gezielt für die
spätere Nutzung darstellen. Sie erfahren, wie Sie sich während der Sitzung auf das Wesentliche
konzentrieren, den Überblick behalten, das Besprochene präzise und auf den Punkt zusammenfassen,
formal korrekt und leserfreundlich darstellen.

Ziele

die unterschiedlichen Protokollarten kennen und anzuwenden
* Inhalte zu verdichten, um Ihre Protokolle kurz, inhaltlich prägnant und stilsicher zu formulieren
* Protokollsprache und wichtiges Protokollvokabular einzusetzen
* inhaltliche Unklarheiten im Vorfeld auszuräumen
* Zeit bei der Protokollerstellung zu sparen
Aktuelles und nützliches Wissen wird Ihnen leicht verständlich vermittelt. Einfache
Techniken machen Ihnen das Umsetzen sofort möglich. Interessante Hintergrundinformationen
und Protokolltricks bringen richtig Motivation und Spaß in Ihre
Protokollarbeit.

Zielgruppe

Dieses Training ist konzipiert für Sekretär/innen, Assistent/innen, Managementassistenz, Team- und
Projektassistenten/innen und Mitarbeiter/innen aus Assistenz und Sekretariat sowie
bereichsübergreifend Mitarbeiter, die mehr Sicherheit und Effektivität in ihrer Protokollführung und
Protokollerstellung erhalten wollen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Besprechungsberichte und Protokolle schreiben und
diese Aufgabe sicher, schneller, effizienter und leichter erledigen wollen.

Inhalt

Protokollarten und ihre Anwendungsfelder
• Die Zielstellung beim Protokollieren
• Welcher Protokollrahmen ist wann geeignet?
• Die wichtigsten Rechtsfragen im Überblick
Die effektive Vorbereitung
Erstellt am 23.02.2017 Seite 1 von 2
• Die korrekte Organisation im Vorfeld
• Einladung und Agenda im Fokus
• Was sollten Sie während der Sitzung zur Hand haben?
Während des Protokolls: Informationen bewusst aufnehmen und verdichten
• Richtig zuhören und Unklarheiten ausräumen
• Hauptaussagen und Details: wann können Sie Mut zur Lücke haben
• Welche Mitschreibetechniken eignen sich?
Protokollgestaltung: Informationen und Inhalte systematisch aufbereiten
Verlaufs- versus Ergebnisprotokoll: die formale Gestaltung
• Texte, Tabellen & co.: die stilistischen Aspekte
• Ansprache, Anträge, Beschlüsse etc.: formale Richtlinien beachten
• Varianten der Zusammenfassung
Effiziente Nachbereitung
• Verteiler für Protokolle
• Aufgaben und Termine nachverfolgen und im Blick behalten
Die Erstellung eines Protokolls unter Zeitdruck
• Einsatz von Checklisten, Mustern und Hilfsmitteln
• Tipps und Tricks für den Alltag

Worin unterscheiden sich Besprechungsbericht und Protokoll?
 Fachsprache, Fremdwörter und Floskeln
Der Bericht
 Die Sprache des Berichtens
 Der Aufbau eines Berichtes
 Berichtsentwurf per Mind-Map®
Das Protokoll
 Die verschiedenen Protokollarten
 Der Protokollrahmen
 Der Konjunktiv – die Königsdisziplin beim Protokoll
Ihre Aufgabe als Protokollführerin/Protokollführer
 Tipps und Tricks

Methode

Trainerinput, Gruppenarbeiten, Übungen.
Ein Praxisfall wird in den verschiedenen Protokollarten trainiert

Dauer

2 Tage
Mein Vorschlag: jeweils 09:00 - 16:30 (inkl. 2 Kaffeepausen sowie 1 Mittagspause von 60 Minuten)

Preis

€ 2.200

Teilnehmerzahl

Im Seminar sollten max. 12 Personen teilnehmen. Bei mehr Teilnehmer/innen empfehle ich, ein weiteres Seminar durchzuführen; bei weniger können wir die Dauer gerne kürzen.
Auf Wunsch: Einzelcoaching

Ihr persönlicher Nutzen

Es geht einfach leichter! Sicherheit und gute Entscheidungen durch klare Information und
professionelle Dokumentation. Sie meistern diese verantwortungsvolle Aufgabe souverän
und sicher. Wichtige Fakten und Entscheidungen dokumentieren Sie professionell,
verständlich und nachvollziehbar. Ihre Informationen sind kurz, klar und genau.
Sie schaffen sicher dokumentierte Entscheidungsgrundlagen und Sie haben eine
wichtige und wertvolle Rolle in Sitzungen, Besprechungen und Projektmeetings.

Nutzen für das Unternehmen

Je komplexer, schneller und vernetzter die Geschäftsbeziehungen, umso wertvoller ist
eine sichere Dokumentation. Auch noch nach Jahren!