1. Gruß und Kuss von Julius!

s oder ss oder ß?

Wann schreibt man s, ss oder ß? Gibt es ß eigentlich noch? Diese und andere Fragen behandeln wir in unserem Rechtschreib-Seminar "Die (neue) Philosophie der Orthographie".

Die neue Regel für die Schreibweise von s, ss und ß wird im Seminar "Neue Rechtschreibung" ausführlich behandelt: Die aktuelle Schreibweise von s, ss , ß nimmt jetzt die Länge des Vokals als Kriterium und sorgt so für eine einheitliche und nachvollziehbare Rechtschreib-Regel:

ss nach kurzem Vokal

Die neue Regel für die richtige Schreibung lautet: ss finden wir nur noch nach einem kurzen Vokal:
- dass
- Fluss
- Kuss

ß nach langem Vokal und Doppellaut (Diphthong)

Im Rechtschreib-Kurs erklären wir auch die Regel, wann ß angewendet wird: Die neue Rechtsschreibung erlaubt ß nur noch als stimmlosen s-Laut nach langem Vokal oder Doppellaut (Diphthong):
- Fuß
- außen

s oder ß

Ausführliche Übungen im Seminar "Neue Rechtschreibung" helfen, die Unterschiede zwischen s, ss und ß eindeutig zu erkennen, und geben Sicherheit, Wörter mit s, ss und ß richtig zu schreiben.

ss
kann also nie nach einem langen Vokal oder Doppellaut stehen, ß nie nach einem kurzen Vokal. Wichtig ist die Unterscheidung zwischen stimmhaften und stimmlosen s-Laut:

- Wird der s-Laut stimmhaft gesprochen: s (z.B. reisen)
- Wird der s-Laut stimmlos gesprochen: ß (z.B. reißen)

das oder dass

Im Seminar "Neue deutsche Rechtschreibung" erklären wir auch den Unterschied zwischen das und dass, der nach wie vor besteht. das und dass richtig zu schreiben macht aber mit folgender Ersatzprobe keine Probleme:

"das"

Artikel: das Auto (= dieses Auto) Das Wort lässt sich durch "dieses" ersetzen.
Demonstrativpronomen: Sagen Sie das noch einmal.
(= Sagen Sie dies noch einmal)
Das Wort lässt sich durch "dies" ersetzen.
Relativpronomen: Das Auto, das ... (= welches) Das Wort lässt sich durch "welches" ersetzen

"dass"

Konjunktion: Ich glaube, dass Sie nun "das" und "dass" gut unterscheiden können. Das Wort lässt sich durch nichts anderes ersetzen.